Alles neu macht der Januar

Zwar heißt es im Volksmund eher "Mai" denn "Januar" und zum Frühling zählt der gegenwärtige Monat ja nun zumindest in meteorologischer Hinsicht allemal nicht, wenn man dies aber nicht wüsste, könnte man dies aber dennoch allemal glauben. Gut, wohl nicht gerade Mai, aber Frühling schon. Ich erinnere mich an Osterfeste die kälter und verschneiter waren als das erst kurz zurückliegende Weihnachtsfest. 

Aber hierbei soll es um Erneuerung gehen und zwar zum einen in Hinsicht auf das Blogdesign (ich habe mich endlich wiedermal hingesetzt und ein jahreszeitlich angepasstes erstellt♥) und zum anderen in Hinblick auf das bevorstehende Blogjahr und natürlich auch die Volksfest-Saison
Es ist zwar nicht so, dass ich meine hübschen Trachten nur zu diesen Zeiten tragen würde, aber der allgemeinheit halber ist es doch üblicher zu bestimmten Anlässen Dirndl und Lederhosen auszuführen als das ganze Jahr über. Abgesehen davon, sind diese Wiesn, Dulten, Volksfeste und wie sie da alle heißen einfach ein wahrer Quell der Inspiration für mich und meine Entwürfe und Stylingideen. Und ich fahr gern Karussell, aber das nur am Rande♥

In diesem noch recht jungen Jahr plane ich des Weiteren auch noch ein paar weitere Kategorien mitaufzunehmen, die da wären: Frisuren und Rezepte (diese natürlich typisch bayerisch/süddeutsch/alpenländisch). Möglicherweise kommen auch noch Dinge wie Wohnideen dazu. Mal gucken♥
Ich hoffe das daran auch interesse besteht, möglicherweise erstelle ich dazu auch noch eine kleine Umfrage, falls ja, dann werdet ihr die demnächst rechts oben aufploppen sehen. Auch werde ich demnächst wieder mehr Entwürfe hochladen, darunter übrigens auch endlich mal etwas für die Burschen.
Nähen werde ich auch wieder und falls sich jemand fragt, was eigentlich aus dem Mieder aus dem letzten Post geworden ist, dann sei verraten, dass es noch haargenau so aussieht, wie auf dem Bild, ich habe nämlich nich eine neue Naht genäht. So siehts aus, liebe Leute, auch wenn ich nicht  stolz darauf bin ^-^ aber das wird schon werden (müssen), denn mir schweben schon wieder genug neue Dinge im Kopf herum und man soll ja nichts neues anfangen, solange das alte noch nicht fertig ist.

Zu guter letzt möchte ich mich noch bei euch allen bedanken, dass ihr mir trotz längerer Abstinenz alle treu geblieben seid und ich sogar noch ein paar neue Leser begrüßen durfte ♥

Kommentare

Beliebte Posts